ASC Recording Insights for Microsoft Teams
Bereits heute ist Microsoft Teams aus dem Alltag vieler Office User kaum mehr wegzudenken – das Collaboration Tool ermöglicht eine effiziente Arbeitsweise durch die Zusammenführung virtueller Teams. Wie von Microsoft angekündigt, wird Teams langfristig Skype for Business ablösen und steht diesem mit Funktionen wie Gruppenchats, Online-Meetings und Videokonferenzen auch in nichts nach.



Microsoft hat ASC als Partner für compliance-konforme Aufzeichnung ausgewählt. Gemeinsame Kunden, wie Finanzdienstleister, profitieren künftig von dieser Zusammenarbeit, da sie eine Vielzahl strenger Vorgaben erfüllen müssen, die unter anderem eine umfassende Dokumentation von Beratungsgesprächen vorgeben.

Mit unserem neuen Cloud-Service „ASC Recording Insights“ bieten wir eine compliance-konforme Recording- und Analytics Lösung für die gesamte Kommunikation über Teams, von Chat über Telefonanrufe bis hin zu Videokonferenzen. Die in Teams integrierte App erfasst und speichert Ihre Kommunikation in der Cloud, sodass Sie Vorschriften wie MiFID II oder Dodd-Frank gerecht werden.

“ASC Recording Insights” ist im Microsoft Teams Store verfügbar. Kunden können wählen, wo ihre Daten in Azure gespeichert werden sollen – und damit den geltenden Sicherheitsstandards gerecht werden. Bereits jetzt können Nutzer innerhalb von Teams die ASC-App einsetzen und die umfassenden Analysetools zur Auswertung zuvor gesondert aufgezeichneter Video- oder Audiodaten nutzen.

Die ASC-App ermöglicht es Benutzern, Aufzeichnungen nicht nur gemäß den jeweiligen gesetzlichen Anforderungen zu dokumentieren und zu archivieren, sondern nutzt auch die Cognitive Services von Microsoft, um die Kommunikation mithilfe von Transkription und Emotionserkennung zu analysieren.




Zusätzliche Informationen
Produktinformationen