ASC BLOG
 


Tag CloudTag CloudEnglische BlogsFranzösiche Blogs


Tag: #MiFID II

Künstliche Intelligenz für Compliance Recording


Der Arbeitsplatz der Zukunft ist ohne Kollaborations- und Kommunikations-Tools wie Microsoft Teams kaum vorstellbar. Durch ortsunabhängiges Arbeiten und die Zusammenführung virtueller Teams passen sich weltweit Geschäftsprozesse an. Im Bereich Compliance Recording, wo sensible Daten aufgezeichnet und verarbeitet werden, gehen diese Prozesse mit neuen Herausforderungen einher. ASC nutzt mit der nativen Microsoft Teams App Recording Insights eine KI-basierte Unterstützung zur weiterführenden Auswertung – die Cognitive Services.
 

Rechtliche Anforderungen an die Archivierung im Finanzsektor


In den letzten 20 Jahren haben sich nicht nur der erweiterte Zugang von Kunden zu Bank- und Finanz-Netzwerken und die Art und Weise des Datenmanagements bei Bankdaten geändert. Auch das Auftreten von Finanzskandalen, Internetkriminalität und Geldwäsche sind angestiegen. Deshalb wurden in den letzten Jahren Richtlinien verschärft oder neue auf den Weg gebracht, die die Rückverfolgung von Transaktionen erleichtern sollen. Doch was bedeutet das für die Aufbewahrungsfristen von aufgezeichneten Gesprächen? Und was genau passiert mit den Daten von Anruf bis Archiv?
 

MiFID II & FinVermV: Auswirkungen auf die Aufzeichnung und Aufbewahrung der Kommunikation


Finanzmarktrichtlinien haben große Auswirkungen auf Finanzdienstleister in Bezug auf die Aufzeichnung und Auswertung der Kommunikation. So kommen nach dem Zweiten Finanzmarktnovellierungsgesetz (MiFID II - Markets in Financial Instruments Directive) mit der kürzlich novellierten Finanzanlagenvermittlungsverordnung (FinVermV) auch auf sogenannte 34f Vermittler neue Pflichten zu. Eine davon ist das sogenannte Taping. 34f Vermittler stehen hier vor der Herausforderung, sich mit der Aufzeichnung von telefonischen Beratungsgesprächen vertraut zu machen. Allerdings herrscht vielerorts die Meinung vor, Taping bringe viel Arbeit und insbesondere auch hohe Archivierungskosten mit sich. Wir erklären was es damit auf sich hat, zeigen, welche Auswirkungen die Regelung konkret auf die Aufzeichnung und Aufbewahrung der Kommunikation hat und wie Finanzdienstleister sogar davon profitieren können.