ASC Lösungen bieten optimale Unterstützung bei der Aufklärung von Drohanrufen

ASC Lösungen bieten optimale Unterstützung bei der Aufklärung von Drohanrufen



Aufzeichnung der kritischen Kommunikation per Knopfdruck


Hösbach, den 04.05.2016 – Die Zahl der Bombendrohungen und Drohanrufe ist in den vergangen Jahren stark angestiegen. Bevorzugte Ziele für Drohanrufe sind öffentliche Einrichtungen und Gebäude wie Stadien, Botschaften, Flughäfen, Bahnhöfe oder Geschäftshäuser.

Unternehmen und öffentliche Einrichtungen setzen daher ASC Recording-Lösungen ein, um die Drohanrufe beweissicher zu erfassen und maßgeblich zur Aufklärung beizutragen.

Marco Müller, Chief Operating Officer von ASC, sagt: „Die Bedrohung der Öffentlichkeit ist heute erschreckende Realität. Wir sind froh, mit Hilfe unserer Lösungen entscheidend zur Aufklärung und zur öffentlichen Sicherheit beitragen zu können.“

Nur ein Tastendruck zu einem beliebigen Zeitpunkt des Gesprächs ist nötig, um das gesamte Gespräch zu speichern und als Drohanruf zu kennzeichnen. Dadurch kann verhindert werden, dass wichtige Informationen und Details verloren gehen oder verfälscht werden. Des Weiteren werden Zusatzdaten wie Uhrzeit, Datum und Rufnummer des Gesprächs bis auf die hundertstel Sekunde genau aufgezeichnet.

Die manipulationssichere Aufzeichnung der Drohanrufe wird durch modernste Verschlüsselungsmechanismen garantiert und dient als Beweis bei polizeilichen Ermittlungen. Bei Bedarf können zusätzliche, kontrollierte Kopien in Standardformaten wie WAV erstellt werden, um diese an die Ermittlungsbehörden weiterzugeben.

Durch eine konfigurierbare Steuerung wird garantiert, dass gezielt nur Drohanrufe aufgezeichnet werden und die Privatsphäre geschützt bleibt.
Zusätzliche Informationen
 
ASC Technologies AG
Seibelstraße 2-4
63768 Hösbach
Deutschland
Phone: +49 6021 5001 - 247

Fax: +49 6021 5001 - 310
Kontakt:
Anna Lederer
PR & Communications
a.lederer@asc.de